AM Animalia & IDIBGI

Letzte Woche besuchte ein Teil der Geschäftsführung und technischen Teams von AM Animalia das Institut für biomedizinische Forschung von Girona (IDIBGI), um den verschiedenen Forschungsgruppen dieses Zentrums unser CRO vorzustellen.

Ziel ist es, neue Formen der Zusammenarbeit zu entwickeln, dass neue Fortschritte in der wissenschaftlichen Gemeinschaft ermöglichen.

Unsere neuen Produkte sind auf großes Interesse gestoßen und wir haben einige Kontakte geknüpft, die sich sicherlich auszahlen werden.

Das Institut für Biomedizinische Forschung von Girona (IDIBGI) ist ein CERCA- Forschungszentrum der katalanischen Regierung (Generalitat de Catalunya) und sein Ziel ist es die Förderung, Entwicklung, Verwaltung, Transfer und Verbreitung von der biomedizinischer Forschung, sowie das wissenschaftliche und technologische Wissen, die Lehre und die Ausbildung im Bereich der Biowissenschaften und der Gesundheit.

Im Namen des gesamten AM Animalia-Teams möchten wir der Organisation für ihr Engagement für die Unternehmen der Region und dem Publikum für den fantastischen Empfang, den wir erfahren haben, viel danken.

Wir arbeiten daran, Sie bald mit neuen Nachrichten zu versorgen. Verfolgen Sie uns aufmerksam.

Auf dem Bild: Elisabet Aulinas und Alba Trabal von AM Animalia mit den Vertretern von IDIBGI, Míriam Gironès, Anna Ribas und Ester Quintana.

Anmelden
Top